Energiespeichersystem ESS

Energiespeichersysteme von BR Energy

Leistungsstufen

Die in Oberösterreich gefertigten Energiespeichersysteme (ESS) von BR Energy sind in folgenden Leistungsstufen verfügbar:

  • 3 kVa 1-phasig mit Notstromfunktion
  • 9 kVa 3-phasig mit Notstromfunktion
  • 15 kVa 3-phasig mit Notstromfunktion

Kapazitäten

Je nach Ausgestaltung der Leistungsmerkmale des gewünschten Systems sind Akku-Kapazitäten zwischen 5 kWh und bis zu 50 kWh standardmäßig möglich, jeweils in 5 kWh-Schritten. Besuchen Sie einfach unseren Konfigurator.
Höhere Kapazitäten sind auf Anfrage natürlich möglich, diese müssen aber stets durch einen BR Energy-Projektmanager individuell betreut werden.

Schematische Darstellung

Die allgemein gehaltene, schematische Darstellung wird dazu beitragen, die Funktionsweise des BR Energy ESS besser zu verstehen. Neben der Basisfunktion als Energiespeicher erfüllt das BR Energy System auch die Aufgaben einer USV (unabhängige Strom Versorgung) und - sofern gewünscht - Aufgaben aus dem Bereich Energiemanagement, zum Beispiel durch den gezielte Bezug aus und Rückspeisung in das öffentliche Stromnetz.

>> Dieses Schema als Download (.pdf | 315 kb).

Folgende Phasen können im Betrieb eines Energiespeichersystems auftreten:

  • Normalzustand des öffentlichen Stromnetzes
    Wenn das öffentliche Stromnetz stabil läuft, so interagieren sämtliche Komponeten der Liegenschaft: Die PV-Anlagen produzieren Strom, das ESS verteilt oder speichert diesen, ein Überschuss wird ins Netz zurück geliefert und alle Gerätschaften funktionieren jedenfalls wie gewohnt.
  • Instabilität oder Ausfall des öffentlichen Netzes
    Das BR Energy Energiespeichersystem erfüllt auch die Funktion einer vollwertigen und verlässlichen unabhängigen Stromversorgung (USV). Um diese Aufgabe erfüllen zu können, überwacht das ESS permanent die Frequenz des Stromes im öffentlichen Netz. Im Falle von zu starken Frequenzschwankungen oder -abweichungen geht das ESS automatisch binnen 20 Millisekunden (0,020 Sekunden Umschaltzeit) in den autraken Inselbetrieb, d.h. die benötigte Energie wird den Akkumulatoren entnommen. Daher werden Sie nie einen Stromausfall unverzüglich bemerken, da alle Geräte unterbrechungsfrei weiterhin ihre Dienste verrichten, welche mit dem Netz des ESS verbunden sind.
    So genannte "Großverbraucher" wie Poolpumpen, Boiler oder E-Ladestationen, können über einen separaten Abgang geschaltet werden, welcher im Inselbetrieb automatisch stromlos wird. Somit wird nicht unnötig und unkontrolliert Strom verbraucht - bei Bedarf könnten diese Verbraucher aber trotzdem wieder an das autarke Stromnetz angeschlossen werden.
  • längere Zeit ohne Strom aus dem öffentlichen Netz
    Sollte nun die Unterbrechung (oder die Schwankungen) andauern, so hat der Liegenschaftsbesitzer einerseits die Möglichkeit, die Akkus mit PV-Strom zu laden. Andererseits kann natürlich auch ein Generator (z.B. Dieselaggregat) zum Laden verwendet werden - sofern das Gerät dazu geeignet ist, permanent eine Frequenz von 50 Hertz aufrecht zu erhalten. Im Normalfall schwankt die Frequenz im öffentlichen Netz aufgrund stochastischer Effekte in einem +/- 20 mHz breiten Korridor, d.h. zwischen 49,98 und 50,02 Hertz - diese Stabilität der Stromfrequenz sollte auch der verwendete Generator schaffen, ansonsten werden die Akkus nicht geladen!
  • Schwarzstart
    Sollte es doch einmal vorkommen, dass die Akkumulatoren maximal geleert werden (sogenannte "Tiefentladung"), so ist dies für das ESS von BR Energy kein Problem. Das System (ESS und PV-Anlage) kann - bei passender Konfiguration - ohne Energiezufuhr von Außen, völlig autark, wieder den Regelbetrieb aufnehmen. Somit wird Strom produziert, gespeichert und umverteilt, innerhalb der systemischen Grenzen des ESS. Bitte beachten Sie, das diese Fähigkeit nicht per se bei allen am Markt erhältichen Energiespeichersystemen vorgesehen ist!
  • Aufschaltung auf das öffentliche Netz
    Sobald das BR Energy ESS wieder ein stabiles öffentliches Netz über einen bestimmten Zeitraum hinweg messen kann, erfolgt die abermalige "Aufschaltung" auf Netz und der Inselbetrieb wird automatisch beendet. Nun können wieder alle Systemkomponeten der Liegenschaft in den Regelbetrieb übergehen.

Exkurs zum Thema Schwarzstart

Ein Energiespeichersystem an sich ist eine perfekte Möglichkeit, Strom zu speichern und somit zur eigenen Versorgungssicherheit beizutragen. In Kombination und guter Abstimmung mit einer (bestehenden oder neuen) Photovoltaikanlage kann aber das ganze Potential eines Batteriespeichers gehoben werden! Durch den Einsatz der passenden Komponenten und vorallem von Fachwissen wird eine Anlage geschaffen, welche im "Inselbetrieb" arbeiten kann. Dies Bedeutet, dass die PV-Anlage das ESS mit Sonnenstrom versorgt und daher ein sehr hoher Grad an Autarkie erreicht wird.
Dies ist schon mal ein sehr angenehmer Zustand - aber oftmals wird leider der Inselbetrieb mit der sogenannten "Schwarzstartfähigkeit" vertauscht.
Ein System aus PV-Anlage und ESS ist dann schwarzstartfähig, wenn es nach einer kompletten Entladung der Akkumulatoren des ESS wieder den Regelbetrieb aufnehmen kann. Diese Fähigkeit wird - wie wir aus vielen Gesprächen mit Kunden wissen - als selbstverständlich vorausgesetzt. Leider ist dies nicht so! Nicht jede PV-ESS-Kombiantion kann sich selbst - ohne Energiezufuhr vom öffentlichen Netz oder anderen Energiequellen - wieder in einen Zustand versetzen, um wie gewünscht Strom zu erzeugen und zu speichern. Natürlich können die BR Energy - Energiespeichersysteme diese unbezahlbare Eigenschaft besitzen - Sie müssen sich nur dafür entscheiden!



BR Energy ist eine Arbeitsgemeinschaft bestehend aus der Msol GmbH und ETL Energietechnik Landertshamer mit dem Ziel optimierte skalierbare Speicherlösungen anzubieten.

BR Energy
Deutenham 40
4693 Desselbrunn
+43 664 12 664 22 - Bernhard
+43 676 905 99 96 - Robert
power [at] br-energy at
Kontakt aufnehmen...

Blog Beiträge

Blackout Ticker Österreich 2022

Erik Past
01.01.2022

Wärmepumpe und PV - Speicher

Bernhard Matschinger
18.05.2022
Alle Rechte vorbehalten. BR Energy 2022
Diese Seite wird mit Sonnenstrom und unterbrechungsfrei betrieben. ;)